...
< Vorheriger Artikel
Montag, 10.11.2014 10:00 Alter: 3 Jahre

Bürgerbus-Fahrer bei Starlight Express


Hans-Walter Kühne, Herdecker Gründer und Geschäftsführer der gleichnamigen Dortmunder Spedition, lässt es sich nicht nehmen, den Ehrenamtlern des Bürgerbusses Herdecke jedes Jahr einen Nachmittag für ein ganz besonderes Ereignis zu widmen. War es im ersten Jahr der Besuch eines BVB-Heimspiels und im vergangenen Jahr ein tiefer Einblick in die Logistik seines vielseitig aufgestellten Unternehmens samt Kaffeetrinken ganz oben auf dem Florian, hatte er die mittlerweile mehr als 20 Fahrer und den Vorstand des Bürgerbusvereins dieses Jahr zu einem „gesellschaftlichen Nachmittag“ eingeladen – was immer das bedeuten mochte. 

Beim Treffen an der Halle unseres Busses rückte er dann mit der „Wahrheit“ heraus. Alle Fahrer waren eingeladen zu einem Besuch von Starlight Express in Bochum mit Karten ganz vorne an der – etwas sehr besonderen – „Bühne“. Dazu gehörte dann noch ein Umtrunk vor Beginn der Veranstaltung und ein sehr ausgewählter Imbiss in der Pause. Die Fahrer des Bürgerbusses fühlten sich wirklich wie VIPs! Und dazu ein besonderes Kult-Ereignis des Ruhrgebiets: ein Musical, das jetzt schon 26 Jahre Bochum zu einer der Musical-Hauptstädte Deutschlands macht.

Eine tolle Veranstaltung! Die Fahrer danken Hans-Walter Kühne ganz herzlich für sein Engagement. So macht es noch mehr Spaß, die Bürger Herdeckes ehrenamtlich durch unsere schöne Stadt an den Ruhrseen zu chauffieren. Und wann immer den Fahrern ein weißes Fahrzeug der gleichen Marke wie unser Bus – die mit dem Stern – mit Dortmunder Kennzeichen in Herdecke entgegen kommt und besonders freundlich grüßt: Es ist normalerweise Hans-Walter Kühne, der sich über dieses bürgerschaftliche Engagement freut. Spontan wurde ihm als Dank eine lebenslange Freifahrt mit dem Bürgerbus zugesichert – auch wenn er dies heute noch nicht braucht. Die entsprechende Karte wird ihm im November überreicht – bei einer Veranstaltung, die dieses Mal für ihn noch ein Rätsel bleiben soll. 

Ach ja: Das Anmeldeformular für neue Fahrer findet sich unter „Service“ auf der Homepage. Vielleicht sind es ja nächstes Jahr noch mehr Fahrer. Nicht nur Hans-Walter Kühne würde sich freuen.