...
< Vorheriger Artikel
Mittwoch, 21.12.2016 00:00 Alter: 1 Jahre

Bürgerbusverein in Berlin

.


Fünf Fahrerinnen bzw. Fahrer des Bürgerbusvereins Herdecke waren mit ihren Partnern kürzlich auf Einladung vom CDU-Verteter unseres Wahlkreises im Bundestag, Dr. Ralf Brauksiepe, zu einer Informationsreise in Berlin. Es waren vier prall gefüllte Tage voller Informationen vor allem über das politische Berlin.

Noch am ersten Tag wurde die Gedenkstätte Berliner Mauer besichtigt. Entlang der Bernauer Straße gibt es noch ein großes Teilstück der Mauer und der Befestigungsanlagen zu besichtigen, die Berlin von 1961 bis 1989 trennten.

Nach einem Informationsgespräch im Presse- und Informationsamt der Bundesregierung stand am zweiten Tag zunächst das „hässliche Bild“ Berlins auf der Tagesordnung: Die Gedenkstätte Hohenschönhausen befindet sich in den Räumlichkeiten der ehemaligen Zentralen Untersuchungshaftanstalt der DDR-Staatssicherheit. Dazu passte thematisch der anschließende Besuch im Stasi-Museum im Gebäude es ehemaligen Ministeriums für Staatssicherheit.

Der folgende Tag begann mit einer Stadtrundfahrt, die sich jedoch auch vor allem politischen Aspekten widmete. Nachmittags gab es eine ausführliche Diskussionsrunde mit Dr. Brauksiepe über seine Tätigkeit im Verteidigungsministerium, in dem er Staatssekretär ist. Der Tag endete dann doch etwas touristischer mit einer Schiffsfahrt auf der Spree rund um das Regierungsviertel.

Abschließend fand am letzten Tag noch eine intensive Auseinandersetzung mit dem Thema „Bundestag“ statt. Nach der Besichtigung des Planarsaals und einem Vortrag über Aufgaben und Arbeit des Parlaments stand Dr. Brauksiepe noch einmal für eine Diskussionsrunde über die Arbeit im Deutschen Bundestag zur Verfügung. Gekrönt wurde dieser Tag dann mit dem Besuch der Kuppel des Reichstagsgebäudes. Die Sicherheitslage wie auch das hervorragende Wetter an all den Tagen schafften hierfür beste Rahmenbedingungen.

Alle Teilnehmer haben diese Informationsreise als große Bereicherung empfunden und möchten Herrn Dr. Brauksiepe für diese Einladung ganz besonders danken.

 

Foto: 

Staatssekretär Dr. Ralf Brauksiepe im Vordergrund, daneben (v.l.) Eberhard Dickow als Vorsitzender des Bürgerbusvereins und Fahrer Wolfgang Häusler, hinten links die Fahrerin Conny Reykowski, rechts hinter Dr. Brauksiepe die Fahrer Horst Finck und leicht verdeckt Klaus Fähser sowie die jeweiligen Partner

© BMVg.