...
Aktuelles
< Vorheriger Artikel
Montag, 12.04.2021 22:34 Alter: 5 Tage
Kategorie: Aktuelles, Startseite

Mit dem Bürgerbus zum Impfzentrum

.


Zum Impfzentrum Ennepetal mit dem Bürgerbus: LÄUFT !

Nach etwas verhaltenem Start im Februar hat sich das Angebot offensichtlich rumgesprochen. Die Nachfrage und Auslastung unseres dafür eingesetzten (Ersatz-) Busses ist seitdem zusehends angestiegen. 

Die Zahlen: Februar = 6 Fahrten mit 7 Personen, März = 27 Fahrten mit 72 Personen, bis 10. April = 13 Fahrten mit 47 Personen. Insg. also seit dem Start 125 Impflinge transportiert (zzgl. Begleitpersonen), 46 Hin- und Rückfahrten, mit geschätzt gefahrenen ca. 3.000 Km.

"Die ersten Fahrten zum Impfzentrum habe ich persönlich übernommen", so Eberhard Dickow, Vorsitzender des Bürgerbusvereins. "Schließlich müssen die anderen ehrenamtlichen Fahrer*innen ja den "normalen" Liniendienst abdecken. Inzwischen bin ich aber heilfroh, dass sich weitere Ehrenamtler*innen bereit gefunden haben, einzelne Fahrten nach Ennepetal zu übernehmen." Dickow zeigt sich ferner erfreut über die flexible und unbürokratische Organisation durch die Mitarbeiter*innen im Imfpzentrum. "Unabhängig von den Einladungszeiten der transportierten Impflinge wird das Impfprogramm immer zügig und kompakt abgewickelt. Nach spätestens 60 Minuten sind alle durch."

Unsere Kundinnen und Kunden freut`s. Viele zeigen sich großzügig, spenden für die Vereinskasse, über den geringen Fahrpreis (pauschal 12 Euro in Summe für alle Businsassen) hinaus.

Die Idee für das Angebot des Bürgerbusvereins war eindeutig eine gute.